Wechsel der Schiedspersonen für die Schiedsamtsbezirke der Stadt Bitburg und der Verbandsgemeinde Bitburger Land zum 1. Januar 2021

Die Amtszeit der Schiedspersonen für die Schiedsamtsbezirke der Stadt Bitburg, Stefan Heiderich, und der Verbandsgemeinde Bitburger Land, Egon Klaus Wilmes und Roland Wilhelm Fink, endete zum Jahreswechsel. Im Namen des Landes Rheinland-Pfalz sprach die Direktorin des Amtsgerichts Bitburg Claudia Stadler den Schiedsmännern für die der Allgemeinheit geleisteten treuen Dienste Dank und Anerkennung aus und überreichte ihnen die Dankurkunden. Die Bürgermeister Joachim Kandels und Josef Junk dankten den Anwesenden für ihre Tätigkeit und wünschten ihnen alles Gute!

Zu neuen Schiedspersonen wurden Herr Bruno Reicherts für den Schiedsamtsbezirk der Stadt Bitburg sowie Herr Walter Berger und Frau Daniela Spilles für den Bezirk der Verbandsgemeinde Bitburger Land unter Berufung in das Beamtenverhältnis als Ehrenbeamte ernannt. Sie wurden mit den besten Wünschen für ihre künftige Tätigkeit in den Kreis der Schiedspersonen aufgenommen.

Abschließend hob Frau Stadler nochmals den hohen Stellenwert des Schiedsamtes in der außergerichtlichen Streitschlichtung hervor. Durch den ständigen Wandel der gesetzlichen Grundlagen unterliegen auch die Bestimmungen zum Schiedsamtswesen einer regelmäßigen Anpassung. Zur Sicherstellung eines gleich bleibend hohen und verlässlichen Qualitätsstandards wird den Schiedspersonen ein breites Fortbildungsprogramm angeboten. Daneben finden regelmäßige Besprechungen der Schiedpersonen des Amtsgerichtsbezirk Bitburg statt, in denen neben der Erörterung aktueller Rechtsfragen auch die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch besteht. Allen Schiedspersonen gilt der besondere Dank für ihre engagierte ehrenamtliche Tätigkeit zum Wohl der Allgemeinheit und zur Sicherung des Rechtsfriedens.